Reitanlange

Seit 2015 wird bei der Neugestaltung der Anlage viel Wert auf eine optimale Haltung der Tiere gemäß neuester Verordnungen und Richtlinien gelegt.

Somit stehen Boxen in unterschiedlichen Größen sowie zwei Freilaufställe zur Verfügung.
Jedes Tier-Pferd-Team hat einen eigenen versperrbaren Spind.
Langer und täglicher Weidegang, in passend zusammengstellten Gruppen, sowie Heu von top Qualität vervollständigen das Angebot.
Da das Gelände sehr weitläufig ist, werden die Pferde auf die Koppel geführt.

Zur optimalen Pflege der Tiere stehen drei Putzplätze, ein Außen-und ein Innenwaschplatz mit Warmwasser zur freien Nutzung.

An die neu errichtete Reithalle (25x50m) grenzt direkt der Außenreitplatz (30x60m), sodass ingesamt eine durchgängige Länge von 110m beritten werden kann.
Zudem gibt es noch einen Panoramreitplatz mit 20x40m der auch zum Freilaufen und Toben freigegeben ist.

Der Bau des Reiterstüberls mit Blick in die Halle und abgrenzbaren Seminarraum sowie ein Schwimmbereich für Mensch und Tier sind in Planung.

Anbei ein paar erste Eindrücke.


  • Putzplatz

    Putzplatz

  • Spind pro Box

    Spind pro Box

  • Reithalle mit Außenreitplatz

    Reithalle mit Außenreitplatz

    mit nun fertigem Slidingboden, kein Springen gestattet

  • neue Reitanlage

    neue Reitanlage

    Halle 25x50m
    Außenreitplatz 30x60m

  • Panoramareitplatz

    Panoramareitplatz

    20x40m
    Freilauf gestattet

  • Weideflächen

    Weideflächen

    Koppeln in unterschiedlicher Größe und Steigung

  • Weg zu den Freilaufställen

    Weg zu den Freilaufställen

    Traumhaftes Ausreitgebiet